10 gute Gründe für das SaHoMa-II Inhalationsset...

10 gute Gründe für das SaHoMa-II Inhalationsset für Pferde

 

Banner_Pferd4

 

 

Die Behandlung von Atemwegserkrankungen bei Pferden ist für Pferdehalter leider zu einer fast alltäglichen Herausforderung geworden. Oftmals ist bei entsprechender Diagnose eine unterstützende oder präventive Inhalationsbehandlung notwendig und sinnvoll. Wir sind davon überzeugt, dass wir in der Lage sind, solche Therapien bedeutend besser zu unterstützen, als es bisher mit vorhandenen Alternativen möglich ist. 

 

Deshalb handelt es sich bei unserem SaHoMa®-II Inhalationsset für Pferde um ein absolutes Top-Produkt - das können Sie drehen und wenden, wie Sie möchten!

 

 

Es gibt 10 gute Gründe, die für NEBU-TEC und das SaHoMa®-II Inhalationsset für Pferde sprechen. Was das im Einzelnen bedeutet und welchen Mehrwert unser SaHoMa®-II Inhalationsset für Pferde Ihnen und Ihrem Pferd bietet, lesen Sie hier. Klicken Sie einfach auf den Grund, der Sie interessiert und Sie springen automatisch an die richtige Stelle.

 

10 gute Gründe ...

 


 

Banner_Maske3


Qualitätsprodukt "Made in Germany" für die Sicherheit Ihres Pferdes

Für Ihr SaHoMa®-II Inhalationsset für Pferde verwenden wir nur Materialien von besonders guter Qualität. So besteht das Gehäuse der Inhalationsmaske aus einem speziellen, medizinischen Kunststoff, der auch in der Humanmedizin verwendet wird. Das Gehäuse weist dadurch eine enorme Stabilität und Elastizität auf, die sich insbesondere in Pferdeställen sehr gut bewährt hat. Auch die weiteren Materialen für die Bestandteile des SaHoMa®-II Inhalationssets für Pferde wurden von uns mit Sorgfalt ausgewählt. Wir erhalten diese überwiegend von deutschen Lieferanten, worauf wir großen Wert legen. Damit ist das SaHoMa®-II Inhalationsset für das einzige akkubetriebe Inhalationsset für Pferde, das zu 100 % „Made in Germany“ ist.

 

Schlauch- und kammerlose sowie transparente Bauweise für optimale Therapieerfolge

Durch die schlauch- und kammerlose Bauweise wird das Aerosol direkt vor den Nüstern des Pferdes eingeleitet und hat so keine Chance, auf dem Weg in das Pferd verloren zu gehen. Die Transparenz der Inhalationsmaske ermöglicht zudem eine Kontrolle für den Pferdebesitzer, dass das Pferd das produzierte Aerosol einatmet. So kommt genau das in der Lunge des Pferdes an, was ankommen soll. Schnelle Besserung garantiert!

 

Individuelle Anpassungsmöglichkeit spart Geld

Ohne Zukauf einer teuren Zweitmaske können Sie das SaHoMa®-II Inhalationsset für Pferde durch den Einsatz unterschiedlich großer Dichtringe sogar für Pferde mit unterschiedlichen Größen verwenden. Und sollten die drei Standard-Dichtringe noch immer nicht passend sein, können Sie dank des flexiblen Schaumstoffs einfach die gewünschte Größe ausschneiden.

 

Einsatz von Filtern schließt Gefährdung der Umgebung aus

Durch den Einsatz von Filtern am Gehäuse der Inhalationsmaske wird eine Verunreinigung der Umgebungsluft und dadurch eine Gefährdung von umstehenden Pferden oder Menschen vermieden. Der Verwendung in einem Stall steht somit nichts im Weg. Und für Ihr Pferd hat dies einen tollen Nebeneffekt: Der Filter ermöglicht, dass Ihr Pferd ganz normal weiteratmen kann und keine Panikreaktionen entstehen. Was bleibt: stressfreie Inhalation für beide Seiten.

 

Schutz der Elektronikteile verhindert unnötige Folgekosten

Die Elektronikteile sitzen auf dem Gehäuse der Inhalationsmaske und werden durch leichtes Aufschieben einer Abdeckhaube jederzeit geschützt. Ihr Pferd kann somit bei Wind und Wetter inhalieren, ohne dass es in seiner Mobilität eingeschränkt wird. Zudem sind Steuer- und Mesh-Verneblereinheit perfekt geschützt. Gleichzeitig hält die Abdeckhaube die Elektronikteile an der dafür vorgesehenen Position, sodass nichts verrutschen oder herausfallen kann. Schäden an den Elektronikteilen durch eindringendes Wasser oder Herunterfallen sind somit nahezu ausgeschlossen und bescheren Ihnen keine überraschenden Folgekosten.

 

Banner_UV1

 

Stressfreie Inhalationstherapie für den Besitzer dank kinderleichter Anwendung und Reinigung

Wir statten Sie mit allen Informationen aus, die Sie für die Inhalationstherapie mit dem SaHoMa®-II Inhalationsset für Pferde benötigen. Die Kurzanleitung ermöglicht Ihnen einen einfachen und stressfreien Start. Für ausführliche Informationen erhalten Sie unsere ausführliche Gebrauchsanweisung, die genauestens erläutert, was Sie bei der Anwendung beachten sollten. Sogar für Personen, die sich nicht oder nur sehr wenig mit Technik auskennen, ist die Anwendung so kinderleicht.

Der nach dem Inhalationsvorgang anstehende Reinigungsprozess nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und fordert Sie nicht noch zusätzlich. Damit halten wir die Inhalationstherapie sowohl für Sie, als auch für Ihr Pferd so wenig zeitintensiv wie möglich.

 

Kabellos, leicht und geräuschlos: Eine Wohltat für Ihr Pferd

Durch den eingebauten Akku kann der SaHoMa®-II Ultraschallvernebler kabellos und daher ohne Stromquelle betrieben werden. Für Ihr Pferd bedeutet dies, dass es für die lästige Inhalationstherapie nicht an einem Ort stehen muss, sondern dabei z. B. longiert werden kann. Bei Anstrengung atmet Ihr Pferd öfter und tiefer, was sich natürlich positiv auf die Wirkung der Inhalationstherapie auswirkt. Gleichzeitig ist das vollständig zusammengebaute Inhalationsset so leicht, dass Ihr Pferd dieses nicht als Störung empfindet. Durch die nahezu geräuschlose Arbeitsweise des SaHoMa®-II Ultraschallverneblers berichten zufriedene Kunden, dass keine Fluchttendenzen bei ihrem Pferd ausgelöst werden. Somit ist das SaHoMa®-II Inhalationsset optimal für ängstliche Pferde geeignet und garantiert eine stressfreie Inhalation.

 

Optimale Funktionsweise und verschiedene Zusatzfunktionen für optimalen Therapieablauf

Der SaHoMa®-II Ultraschallvernebler überwacht die Inhalation während der gesamten Zeit für Sie. Sobald das Medikament vollständig vernebelt wurde, schaltet der SaHoMa®-II  Ultraschallvernebler automatisch ab. Für Sie bedeutet das, dass Sie parallel andere, wichtige Aufgaben erledigen können. Zusätzlich zur automatischen Abschaltfunktion enthält der SaHoMa®-II Ultraschallvernebler weitere nützliche Funktionen, die einen optimalen Therapieablauf begünstigen. Der SaHoMa®-II Ultraschallvernebler verwaltet den eingebauten Akku perfekt, sodass Sie diesen sehr lange benutzen können, ohne dass er erneut aufgeladen werden muss. Darüber hinaus kann über die Displayanzeige kontrolliert werden, wann die nächste Aufladung notwendig ist. So behalten Sie stets den Überblick und erleben keine bösen Überraschungen. Dank der zwei Programme des SaHoMa®-II Ultraschallverneblers, können Sie je nach Medikament das optimale Programm für die Vernebelung auswählen. Während der Vernebelung gleicht der SaHoMa®-II Ultraschallvernebler automatisch die Frequenz zur SaHoMa®-II  Mesh-Verneblereinheit ab, ohne dass es zu einer Pause kommt.

 

Einsatz der Mesh-Technologie bringt Ihnen eine enorme Zeitersparnis im Stall

Unser SaHoMa®-II Ultraschallvernebler funktioniert zusammen mit der SaHoMa®-II Mesh-Verneblereinheit. Durch die neue Mesh-Technologie ist es möglich, Medikamente zu vernebeln, ohne dass Hitze entsteht, die das Medikament zerstört. Daher können Sie mit dem SaHoMa®-II Inhalationsset für Pferde jedes Medikament, das für die Inhalation zugelassen ist, vernebeln. Durch einen Adapter ist es sogar möglich, Dosieraerosole/Sprays über die SaHoMa®-II Inhalationsmaske zu verabreichen. Damit sind Sie flexibel, was das Medikament betrifft und nicht von der Verschreibung Ihres Tierarztes abhängig. Gleichzeitig produziert der SaHoMa®-II Ultraschallvernebler die Partikel in einer optimalen Größe, sodass diese genau an dem Ort helfen, an dem sie benötigt werden. Prinzipiell gilt, je kleiner die Partikel sind, umso länger dauert es, das Medikament zu vernebeln. Unserer optimalen Partikelgröße stehen entsprechend exzellente Output-Werte entgegen. Für Sie bedeutet das eine doppelte Zeitersparnis. Die Inhalationstherapie schlägt schnell an und kann entsprechend zeitig verkürzt werden. Der Inhalationsvorgang selbst dauert nur kurz und Sie haben mehr Zeit für das Wichtigste – Ihr Pferd.

 

Service

 

Service & Kompetenz als Tüpfelchen auf dem i: Wir garantieren das Rundum-Wohlfühl-Paket

Das SaHoMa®-II Inhalationsset für Pferde bietet Ihnen, aber hauptsächlich Ihrem Pferd, viele Vorteile. Aber auch an Sie haben wir gedacht, um Ihnen in der Zeit der Inhalationstherapie, die Sie sicherlich genug Nerven kostet, unterstützend zur Seite zu stehen.

 

Wir wissen was wir tun!

  • Nutzung der langjährigen Erfahrung in der Humanmedizin durch Übertragung auf die Veterinärmedizin
  • Praxisorientierte Geräte, die mithilfe von Veterinärmedizinern und Kundenmeinungen entwickelt werden
  • Qualitätskontrollen über die Auflagen für Veterinärprodukte hinaus
  • Roboterfertigung für gleichbleibende Qualität und möglichst niedrige Preise

 

Und wir tun es gerne – für Sie!

  • Rundum-Betreuung durch unsere Services vor und nach dem Kauf
    • Kostenlose Beratung und Probestellungen
    • Informative Webseite
    • Einfache und unkomplizierte Bestellmöglichkeit über unseren Onlineshop
    • Telefonischer Nach-Kauf-Service
    • Vor-Ort-Beratung und -Einweisung bei Bedarf
    • Willkommensmappe mit allen notwendigen Informationen
    • Händlernetz im Ausland für optimale Versorgung
  • Stetige Weiterentwicklung und kostenlose Firmware-Updates für beste Funktion
  • Schnelle Reparaturen, um Therapieunterbrechung so kurz wie möglich zu halten

 


 

Haben wir Sie überzeugt? 

Steigen Sie direkt ein in die SaHoMa®-II Produktwelt oder das SaHoMa®-II Inhalationsset für Pferde und finden Sie weitere, nützliche Informationen.



Noch Fragen?
Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49 (0) 6022 610 62 -0, per E-Mail unter info@nebu-tec.de oder über unser
Kontaktformular zur Verfügung.